online casino

Patience spielregeln

patience spielregeln

Kennen Sie die Freecell Patience - auch als Freecell Solitaire bekannt? Wie geht Freecell Solitaire. Eine Patience [paˈsi̯ãːs] (frz. für „Geduld“) ist ein Kartenspiel, das meist von einer Person Ziel fast jeder Patience ist es, alle Karten den Regeln entsprechend so lange um- oder abzulegen, bis sie in vorgegebener Reihenfolge. Alle Patiencen werden, unabhängig von den weiteren Regeln, mit Rommee- Karten gespielt. Ein Kartensatz besteht aus 52 Karten, nämlich den Werten 2 bis 10.

Patience spielregeln Video

Zank Patience - Kartenspiel Der Durchschnitt gibt die über mehrere Spiele hinweg durchschnittlich erzielten Punkte an. Auf einen Grundkartenstapel kann nur gelegt werden, wenn die Farbe der gelegten Karte mit der Farbe des Grundkartenstapels direkt darüber übereinstimmt. Sie können auch Familien verschieben, aber nur, wenn alle Karten der Familie dieselbe Farbe besitzen. Rechts davon befinden sich die Plätze für die vier Grundkartenstapel. Sie kommt ebenfalls unter den Stapel, der ihrem Wert entspricht, usw. Leere Felder können mit einer beliebigen Karte oder Kartenfolge belegt werden. Jeder Stapel darf jedoch maximal drei Karten enthalten. Für jede weitere Levelstufe werden die Reihen um je eine Karte verlängert. Einen besonderen Fall stellt der Spieltyp Plateau Bäcker dar. Darunter befindet sich der Platz für die vier Grundkartenstapel.

Patience spielregeln - Software ist

Sobald ein Stapel mit einem Ass beginnt, kann er in wechselnder Farbe aufwärts bis König aufgebaut werden. Bauen Sie farbecht auf- oder abwärts. Die restlichen sieben Karten liegen rechts unten als Reservekarten offen aus. Bauen Sie Familien in wechselnder Farbe von Dame abwärts bis König. Jede Karte, die von einem der Ablagestapel in die Mitte gespielt wurde, zählt einen Punkt. Spiel mit Karten 60 Karten werden in zwölf Hilfskartenstapel zu je 5 Karten ausgelegt, wobei in jedem Stapel jede zweite Karte verdeckt liegt. Leere Felder können mit einer beliebigen Karte belegt werden, jedoch nicht mit einer Karte von den Reservestapeln. Freie Plätze können mit der dafür vorgesehenen Karte belegt werden. Spiel mit 52 Karten Die Karten werden auf dreizehn Stapel aufgeteilt. Es existiert weder ein Strafstapel noch ein Talon, jedoch vier Arbeitsstapel. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Alle Karten aus dem Spiel entfernen Hilfskartenstapel:

Patience spielregeln - 2017 Für

Ist der Stock aufgebraucht, wird der Abwurfstapel unter die beiseite gelegten Karten gelegt und dann ein zweites Mal gegeben. Links von jeder Reihe befindet sich ein freier Platz. Spiel mit 52 Karten Die vier Asse werden als Grundkartenstapel ausgelegt. Darüber befinden sich die vier Plätze für die Grundkartenstapel, darunter vier Plätze für weitere Stapel. Insgesamt sind maximal 17 Punkte möglich.

0 thoughts on “Patience spielregeln”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.